GIP > Projekte > GIP Erweiterungen II

GIP Erweiterungen II (2012 – 2016)

Hier werden die Grundlagen für den Einsatz der GIP in kleinen und mittelgroßen Städten und Gemeinden geschaffen. Außerdem wird die GIP auf Basis der Erfahrungen der letzten Jahre konsolidiert, Umfang und Qualität der Daten verbessert und weitere nützliche Tools entwickelt, etwa für Einsatzorganisationen oder Baustellenmanagement.

GIP.at Erweiterungen II ist ein gemeinsames Projekt der österreichischen Bundesländer mit Ausnahme Vorarlbergs, ASFINAG, ÖBB Infrastruktur, BMVIT und ITS Vienna Region und wird durch den Klima- und Energiefonds zu 50% gefördert. Die Koordination übernimmt ITS Vienna Region.

 

Kontakt

GIP Erweiterungen II
DI Christoph Westhauser
ITS Vienna Region / Verkehrsverbund Ost-Region VOR GmbH
Tel.: +43 1 581 30 60 - 0