GIP > Info > FAQ

Was ist die GIP?

GIP ist die Abkürzung für „Graphenintegrations-Plattfom“. Die GIP ist im Wesentlichen eine digitale Karte für das gesamte Verkehrsnetz, auf die sich alle Behörden beziehen und so ihre Daten vernetzen. Die GIP eignet sich deshalb auch als "amtlicher" Graph, weil sie wesentlich detaillierter und aktueller als herkömmliche Graphen ist und zudem auch alle Verkehrsarten mit einbezieht. In GIP.at wird die GIP als gemeinsamer österreichweiter Verkehrsgraph etabliert.

Zuletzt aktualisiert am 2012-04-10 von Mirjana Artukovic.

Zurück