GIP > Info > FAQ

Was bringen GIP.at, GIP.gv.at und VAO für die Umwelt?

Der tägliche Verkehr wird effizienter und umweltfreundlicher

170.000 Tonnen CO2 und EUR 126 Millionen an externen Kosten (Unfall-, Stau-, Umweltkosten) können zum Beispiel pro Jahr nur in Wien und Niederösterreich durch eine optimale umfassende Verkehrsauskunft eingespart werden. Das ist eines der Ergebnisse des vom BMVIT geförderten Forschungsprojekts ITSworks, welches 2010 abgeschlossen wurde.

Zuletzt aktualisiert am 2012-06-30 von Klaus Heimbuchner.

Zurück